04. Juli 2019

Sie müssen nur noch den Schlüssel drehen!

Bis Sie als Käuferin oder Käufer Ihr neues Eigenheim beziehen können, sind aufwändige Vorbereitungsschritte nötig. Doch keine Angst: Immobilienfachleute nehmen Ihnen diese ab!

Haben Sie nicht auch schon von den eigenen vier Wänden geträumt? Wer dem Traum ein Stück näher rückt und sich vertiefter mit dem Kauf einer neuen Wohnung oder Liegenschaft befasst, merkt rasch, dass es sich lohnt, einen Immobilienprofi beizuziehen.

Persönlich und kompetent
Sie profitieren davon, dass Immobilienvermarkter «ihre» Neubauobjekte häufig seit der Planungsphase kennen. Sie sorgen dafür, dass in der Verkaufsdokumentation und auf der Projektwebsite alle relevanten Informationen für Sie verfügbar sind. Im persönlichen Gespräch erfahren Sie dann alles Entscheidende über die detaillierten Grundrisspläne, den Baubeschrieb und den Ausbaustandard. Der Immobilienprofi schaut mit dem Notar zudem dafür, dass alle rechtlichen Unterlagen professionell erstellt werden. In einem nächsten Schritt wird für Sie der Reservationsvertrag vorbereitet, mit dem in der Regel eine Anzahlung verbunden ist. Gestützt auf die Reservation erstellt der Notar den Kaufvertrag.

Ganz nach Ihrem Geschmack
Damit Ihre künftige Wohnung dann auch Ihrem persönlichen Geschmack entspricht, folgt als wichtige Phase die Auswahl des Innenausbaus, mit der Ihre individuellen Wünsche etwa für den Kücheneinbau, die Bodenbeläge oder die Badezimmerausstattung Realität werden sollen. Hier können Sies ebenso gesorgt geben: Ihr Immobilienprofi begleitet Sie auch bei diesen Entscheidungen – damit Sie nur noch den Wohnungsschlüssel drehen müssen!

Kommentar verfassen

*Pflichtfelder

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen