12. November 2020

Das Eigenheim entspannt geniessen – richtig versichert!

Ein Wasserschaden, Brand, Blitzeinschlag, Sturmschaden oder Glasbruch in den eigenen vier Wänden kann rasch ins Geld gehen. Doch mit den passenden Versicherungen fürs Wohneigentum lässt sich das finanzielle Risiko eindämmen.

Wer sich den persönlichen Wohntraum erfüllt und sich aufs eigene Einfamilienhaus oder die Eigentumswohnung freut, denkt verständlicherweise nicht zuerst an Horrorszenarien. Doch überflutete Keller, brennende Dachgeschosse, Blitzschläge, Sturmschäden, Explosionen, Rohrbrüche oder Diebstähle gehören leider nicht immer nur ins Reich der Fantasie. Wer also das Eigenheim oder die Eigentumswohnung entspannt geniessen will, tut gut daran, sich auch für ungemütlichere Situationen zu wappnen – konkret: sich richtig zu versichern. Wir bieten einen kurzen Überblick:

Gebäudeversicherung
Diese Versicherung ist in den meisten Kantonen obligatorisch; Ausnahmen bilden Genf, Tessin, Wallis und ein Teil von Appenzell Innerrhoden. Die Gebäudeversicherung deckt Schäden, die am Gebäude selbst und an festen Einrichtungen (z. B. Türen) entstehen, und zwar durch:

  • Feuer, Brand, Rauch, Blitzschlag oder Explosionen sowie durch
  • Elementarereignisse wie Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Hagel, Lawinen, Schneedruck, Steinschlag oder Erdrutsch

Gebäudewasserversicherung
Bricht eine Wasserleitung im Haus und beschädigt Wände oder Böden, rinnt das Hausdach oder verursacht gestautes Abwasser einen Schaden, sind diese Ereignisse durch die Gebäudeversicherung nicht gedeckt. Um als Eigentümerin oder Eigentümer nicht selber in die Tasche greifen zu müssen, empfiehlt sich eine separate Gebäudewasserversicherung.

Hausratversicherung
Mit dieser Versicherung lassen sich Schäden abdecken, die an beweglichen Sachen (z. B. Möbel, Kleider, TV) im Haushalt entstehen. Die Hausratversicherung schützt gegen Feuer-, Wasser- und Elementarschäden sowie Diebstahl und häufig auch gegen Glasbruch. Wichtig ist, dass die Versicherungssumme dem Gesamtwert des Hausrats entspricht.

Privat- oder Gebäudehaftpflichtversicherung
Löst sich ein Ziegel vom Dach und fällt auf ein parkiertes Auto oder stürzt jemand die vereiste Treppe hinunter, haftet der Eigentümer oder die Eigentümerin des Gebäudes. Bei selbst bewohnten Ein- bis Dreifamilienhäusern übernimmt die Privathaftpflichtversicherung den Schaden, bei grösseren Immobilien bietet eine Gebäudehaftpflichtversicherung Schutz.

Erdbebenversicherung
Auch wenn schwere Erdbeben in der Schweiz selten sind, ist das Schadenspotenzial hoch. Die Schäden sind durch die Gebäudeversicherung nicht oder kaum gedeckt. Eine Erdbebenversicherung übernimmt Schäden, die an Gebäude oder Hausrat entstehen, wenn die Erde bebt.

Spezialfall Stockwerkeigentum
Bei Stockwerkeigentümergemeinschaften werden die Gebäudeversicherung und die Gebäudewasserversicherung über die Gemeinschaft geführt. Daneben ist oft eine Versicherung des Gebäudes gegen Einbruchdiebstahl und Vandalismus sinnvoll, da die Hausratversicherungen der Eigentümerinnen und Eigentümer lediglich die Schäden an den jeweiligen Eigentumswohnungen abdecken. Dabei ist beispielsweise die von Einbrechern zerstörte Hauseingangstür nicht versichert. Empfehlenswert ist für Stockwerkeigentümerschaften auch eine Gebäudehaftpflichtversicherung. Die Privathaftpflichtversicherungen der einzelnen Eigentümerinnen und Eigentümer decken nur Schäden, die von den einzelnen Einheiten ausgehen. Wenn sich aber ein Besucher beim vereisten Hauseingang ein Bein bricht, haftet die Stockwerkeigentümergemeinschaft.

Fragen rund ums Wohneigentum? Wir sind für Sie da!
Der Kauf eines Eigenheims oder einer Eigentumswohnung bedeutet oft eine substanzielle Investition. «Die Versicherungen haben zum Zweck diese Investition zu schützen und zu verhindern, dass bei einem Schaden nicht gleich die ganze finanzielle Situation in Schieflage gerät und die Tragbarkeit einer Liegenschaft plötzlich gefährdet ist», betont der Berner Immobilienmakler Thomas Graf.

Das Team der thomasgraf ag berät Sie gerne bei allen Fragen rund um den Kauf von Ein- oder Mehrfamilienhäusern sowie von Eigentumswohnungen. Mit Herzblut und Know-how bringen wir alle unsere Kompetenzen und langjährigen Erfahrungen ein, um auch Ihr Immobilienbedürfnis zum Erfolg zu führen.

Quellen und weitere Informationen:
hausinfo
Comparis

Kommentar verfassen

*Pflichtfelder

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen